Satzbau / Satzbildung mit Wort-Puzzle üben:


Deutsch-
Übersicht
Bei dieser Übung zur Satzbildung werden Wörter durcheinander vorgegeben. Schüler ab der 3. Klasse sollen aus den Wörtern sinnvolle Sätze bilden. Dafür können vorbereitete Themen ausgewählt oder bei Bedarf eigene Sätze eingefügt werden (6 Sätze, 1 Satz pro Zeile). Da sich aus den gleichen Wörtern meistens mehrere sinnvolle Sätze bilden lassen, können bei Bedarf alternative Formulierungen für die Lösung angegeben werden (alles, was zusammen gehört, kommt in 1 Zeile und wird mit einem Semikolon getrennt). Die Reihenfolge der Sätze bleibt stets gleich, aber die Wörter werden bei jedem Aufruf neu angeordnet. Diese Vorlage ist für Aussagesätze ohne Komma gedacht, nicht für Fragen.

Arbeitsblatt-Einleitung 
Zeile Text * Größe Stil ** Ausrichtung
1
2
* Die Textzeilen sind keine Pflichtangaben
** F = Fettdruck,  K = Kursiv,  U = Unterstrichen

Aufgaben-Optionen 
Thema: Sätze zum Thema 'Schwimmbad'
Sätze zum Thema 'Herbst'
Eigenes Thema (pro Zeile ein einfacher Satz, 6 Stück insgesamt):
Falls das Wort am Satzanfang kein Name oder Substantiv etc. ist, dann bitte klein schreiben, sonst ist das für die Schüler zu einfach.

Bei Bedarf können Sie zu den Sätzen alternative Formulierungen hinzufügen, die als Lösung mit angezeigt werden sollen. Alle Varianten müssen in 1 Zeile und sind mit Semikolon zu trennen.
Beispiel:
Mit Beispiel      Ohne Beispiel
Lösung:
Mit Lösung       Ohne Lösung
 
HINWEIS: Auf dieser Webseite werden vom Partner Google zur Schaltung von interessenbezogener Werbung Cookies eingesetzt, da der Betreiber auf diese Einnahmen angewiesen ist. Im Abschnitt Cookies & Datenschutz erfahren Sie, wie Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten verhindern können. Falls Sie trotzdem datenschutzrechtliche Bedenken haben, nutzen Sie bitte diese Webseite nicht - oder nur auf eigene Verantwortung - Danke für Ihr Verständnis!   ⇒ OK